Sonntag, 3. Juli 2016

Lady Topas mal zwei

Leider sind wir Internettechnisch immer noch von der Welt abgeschnitten. Aber ab und zu schnorre ich mir etwas W-Lan und so kann ich jetzt wenigstens mal kurz hier vorbeischauen und meine zwei Lady Topas von Mailuna zeigen, die ich auch schon vor unserem Umzug fertig hatte. Allerdings war das Wetter nicht so, dass ich oder meine Tochter sie anziehen wollte und so kamen wir erst am Freitag endlich mal dazu Fotos zu machen, oder besser ein Foto. Das Tochterkind hatte nicht wirklich Lust und so war ich froh doch wenigstens ein vorzeigbares Bild zu erhalten.

Meine Tochter freut es total, das wir beide die gleichen Oberteile haben. Ich habe für sie auch schon eine Lady Topas genäht, sie hat die von letztem Jahr Probe getragen und das hat super gepasst. meine habe ich dafür etwas verlängert und ein klein wenig breiter genäht, sieht zwar etwas schwanger aus, ist dafür aber schön luftig. Da hoffe ich ja, dass wir das noch brauchen.


Bei meiner Tochter habe ich natürlich etwas versammelt auf die Streifen zu achten, bei meiner ist es mir dann aufgefallen.
Den Schnitt finde ich total super und trage es auch wirklich gerne.

Liebe Grüße

Phibie

1 Kommentar:

  1. Die sind ja toll geworden! Den Stoff habe ich auch hier liegen, nur in einer anderen Farbe.
    Mutter/Tochter Partnerlook finde ich immer wieder schön!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen