Freitag, 19. Februar 2016

Nichts los?

Im Moment wird mein Blog ja nur selten gefüttert. Wie es eben so ist, wenn es online weniger wird ist meistens offline eben mehr. So ist es hier auch gerade.

Neben unserem ganz normalen Familienwahnsinn sind wir im Moment noch oft auf unserer Baustelle zu gange.




Natürlich haben wir da fähige Handwerker, die das machen, aber man muss doch manchmal schauen ob alles klappt, und einfach schon mal planen und überlegen, Muster raussuchen,.....
Ich weiß manchmal schon nicht mehr was wir rausgesucht haben, das wird ja eine Überraschung;)



Da mussten wir doch mal selber hin, im Keller hatten wir Wasser durch den Regen, da ja noch kein Haus drauf stand.


Großer Tag, unser Haus wurde aufgestellt, ein Fertighaus. Das ist irre interessant, auch die Kinder waren da am staunen.


So in etwa sieht es im Moment noch aus. Jetzt wird erst mal drinnen alles weitere erledigt und auch da muss man doch immer mal wieder anwesend sein, eine Abnahme muss gemacht werden oder doch noch eine Entscheidung getroffen werden. Jetzt haben wir auch schon die Küche bestellt, der Umzugstermin steht in ein paar Monaten schon fast fest. Die Zeit rast und ich bekomme langsam Panik vor dem Umzug. Ein ganzes Haus leer räumen und ins neuen verfrachten.......

Auf was ich mit natürlich total freue, im neuen Haus gibt es dann ein Nähzimmer ganz alleine für mich.

Also wenn es hier mal ruhiger ist, hier wird gerade gearbeitet.

Liebe Grüße

Phibie

Kommentare:

  1. Wow...ja, das glaube ich, dass es total spannend ist da zu zusehen.... und vor dem Kartons packen wäre mir auch schon Angst....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Ganz viel Vorfreude wünsche ich Dir - das ist die schönste und wir haben sie viel zu selten.
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen