Dienstag, 7. April 2015

Häkelblümchen



Ich mag den Frühling, wenn er langsam alles wieder bunter und fröhlicher macht. Am meisten liebe ich meine Forsythie, die riesig, mit leuchtendem gelb in meinem Garten steht und mir gute Laune zaubert, so bald die Sonne darauf fällt.
Ich brauche einfach im Moment Farbe.

So habe ich mir auch den Frühling Stück für Stück in mein Haus geholt. Hier auch in Form von Blumen. Nachdem ich von Marion schon hier so eine tolle Häkelblume bekommen habe musste ich auch unbedingt welche häkeln. Ein bisschen anders, aber ich mag sie auch total gerne.



Bei uns scheint heute die Sonne, die Kinder haben noch Ferien, jetzt werden wir mal schauen, was wir mit dem Tag anfangen.



Liebe Grüße

Phibie

Die Blümchen schicke ich noch zum Creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Phibie,
    wie schön! So schön frühlingshaft und bunt deine Häkelblumen!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Total schön! Das lässt den Frühling doch so richtig da sein.
    Lg Maira

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Phibie,

    oh ja ... wenn es endlich wieder so schön bunt, wie bei deinem tollen Strauch wird, so ist der Frühling am allertollsten.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. Deine Blümchen sind soooo schön! Und so herrlich bunt!!!

    Ganz liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  5. Frühling pur ! schön sind sie, die Blümchen

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen