Samstag, 7. Februar 2015

Brotkorb

Schon ewig wünscht sich mein Mann einen neuen Brotkorb, der alte ist doch schon recht unansehnlich und außerdem zu klein.
Jetzt habe ich es geschafft einen zu nähen, der erfreut uns jetzt am Wochenende mit frischen Brötchen, für die ist mein Mann nämlich zuständig ;-)


So, jetzt werde ich mich noch ein bisschen vorbereiten, heute mittag gebe ich das erste mal einen Kurs für Erwachsene und bin durch kranke Kinder und eigene Erkältung irgendwie recht unvorbereitet.

Mal sehen vielleicht kann ich morgen Bilder zeigen.

Liebe Grüße
Phibie

Kommentare:

  1. Sieht toll aus der Korb! :) Ich glaube sowas muss ich auch mal nähen.

    Ich drücke die Daumen für den Erwachsenenkurs, wird schon schiefgehen! ;)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick, da schmecken die Brötchen gleich viel besser.
    Ich muss da auch mal ran, hat meine Mutti letztens angemahnt, wir haben ein Korb mit Stoffüberzug und der ist schon etwas unansehnlich, hust.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nach gleich doppelt so leckerem Frühstück aus, so schön farbenfroh :)

    AntwortenLöschen
  4. Die sind einfach klasse, die Stoffkörbe! Ich benutze sie im ganzen Haus und auf der Treppe stehen immer Körbe mit den Sachen der Kinder, die mit hochgenommen werden müssen!
    Liebst,
    Mel

    AntwortenLöschen