Donnerstag, 17. Juli 2014

Lady Topas

Vor knapp zwei Wochen hat Maria von Mialuna ein Freebook rausgebracht, nämlich Lady Topas.
Ich finde den Schnitt superschön, ich liebe nämlich Kräuselungen im Vorderteil. Es sitzt sehr locker, ist daher sehr geeignet für heiße Tage, an denen man es nicht gerade eng anliegend möchte. 

Schon ein paar Tage habe ich das im Kopf, heute morgen war es so weit  und ich hab mich an die Maschine gesetzt. Das Shirt ist recht flott genäht und passt auch gut.
Nach dem Mittagessen habe ich dann meinen Großen genötigt er solle doch Bilder machen.
Naja, mit meiner Kamera musste ich nicht viel Überzeugungsarbeit leisten, das hat er gern gemacht und auch gut wie ich finde.






Mein Kleiner fand es nicht so toll, dass wir ohne ihn Bilder machen wollten.

Ich glaube das nächste mal würde ich es noch ein bisschen verlängern, ich mag es gerne lang. Wobei man es ja auch als Kleid nähen könnte, hmmmm mal sehen. Erst brauche ich mal noch ein bisschen Zeit.


 

So, und das wandert jetzt noch zu RUMS, da kann ich nun auch endlich mal wieder mitmachen.


Liebe Grüße

Phibie

Kommentare:

  1. Deine Lady ist sehr schön geworden und den Schnitt finde ich auch toll... er ist ideal für den Sommer!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick, die habe ich auch genäht. Allerdings auch viel länger. Hab ich noch gar nicht gepostet, da kam der Urlaub dazwischen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen