Donnerstag, 5. Juni 2014

Grannydecke

Bei Marion habe ich ja schon ein paar Jahre ihre Häkeldecken bewundert. Noch vor einiger Zeit dachte ich so etwas bekomme ich nie im Leben hin, vor allem nicht in dieser Größe.

Immer wenn wieder eine Decke fertig war hat es mir mehr in den Fingern gekribbelt, bis ich mich jetzt doch ran getraut habe. Die Grannys habe ich ja schon vor einiger Zeit gezeigt, nun ist sie fertig und ich bin mal so was von stolz und verliebt in die Decke, ich könnte sie die ganze Zeit streicheln.

Es freut mich immer, wenn ich sie so auf meinem Sofa liegen sehe.




Jedes Granny anders und alle toll.
Ich bin ja eh eine Frostbeule, selbst bei wärmerem Wetter brauche ich abends auf dem Sofa meine Decke. Die gehört jetzt mir und darf auch nicht zum Hütten bauen oder als Stofftierbettchen benutzt werden (offiziell auf jeden Fall nicht, mal sehen wie lange das hält).

Die schicke ich jetzt mal zu Rums und zu haekelliebe.

Liebe Grüße

Phibie

Kommentare:

  1. Das Deckchen ist ein echter Hingucker! Bist mit Recht stolz und zum verlieben sieht sie allemal aus.
    Gefällt mir ssseeehhhhhhrrrrr gut.
    HG
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Phibie - bin gerade über die Häkelliebe hier reingehopst und bewundere Deine Decke!!! Die Farben sind wunderschön, da kannst Du zu Recht stolz auf dein Werk sein!!! Welche Wolle hast Du denn benutzt?
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Decke ist mit der Bravo von Schachenmeyer gehäkelt. Wunderschöne Farben und fühlt sich super an.

      Löschen
  3. Was für ein tolles Teil!

    Wunderschöne Farben hast du ausgesucht.

    Viele schöne Kuschelstunden wünscht Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke ist wirklich schön, toll bunt :)
    Das mit dem häckeln bekomm ich einfach nicht hin :/ vill. muss ich mich da nochmal reinlesen :)
    Deine Decke gefällt mir auf jedenfall sehr gut, da kann man sich bestimmt gut reinkuscheln :)

    AntwortenLöschen
  5. boah, die decke sehe ich jetzt erst ... die sieht wunderwunderschön aus !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen