Sonntag, 11. Mai 2014

Sohnemann.....

.....war zu seiner ersten Party eingeladen. Ich dachte ja eigentlich wir können dieses Jahr noch einen (Kinder)Geburtstag feiern. Naja mal sehen. Ich glaube mein Sohn braucht vielleicht auch noch etwas Zeit. Da sind die Mädchen in dem Alter doch etwas voraus.

Er wollte unbedingt etwas selbst genähtes verschenken, geworden ist es dann eine TaTüTa und ein "Chip"Täschchen, die man ja auch super für etwas Pausenbrotgeld ans Mäppchen hängen kann.
Das Täschchen ist von der Blumenmeer-Stickdatei von Marion, und wird ITH gestickt, also eher weniger selbstgenäht, aber selbst das Stickgarn rausgesucht und gestickt ;-)



Die TaTüTa bekommt er richtig super alleine hin, davon hat er schon ein paar genäht, ich glaube da können wir dann schon etwas anspruchsvolleres anfangen.
Der Jeansstoff ist von einer alten Jeans von ihm, ich habe sie aufgehoben, da ich immer dachte ich kann sie vielleicht noch abschneiden (vom Bauch passt er da besser rein als früher, ist ja nur so ein Schmaler) aber das Geschenk sollte ja vor allem cool sein und nicht groß mit Schnörkeln, da hat es mich dann überkommen.
(Ist ja nicht so als wäre es die einzige zerissene und zu kurze Hose, die neben dem Nähregal sitzt.)

Liebe Grüße

Phibie

1 Kommentar:

  1. ... das hat der junior aber wirklich super hingekriegt ! mein kompliment !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen