Freitag, 31. Januar 2014

Schlafanzug Teil 1

Die Überschrift ist nun schon etwas gewagt und setzt mich unter Druck. Ich bin nämlich gerade überhaupt nicht motiviert  mich an den Teil 2 zu setzten. Aber ich habe Hoffnung.

Ich hätte ja nie gedacht überhaupt mal einen Schlafanzug  zu nähen. Aber mein Tochterkind braucht ganz dringend einen neuen. Am wichtigsten ist das Oberteil, und das habe ich nun auch schon eine Woche fertig, wollte es aber nicht zeigen, da ich dachte ich mache das Unterteil auch gleich noch, aber da drücke ich mich.

Richtig selbstgemacht ist es auch nicht, ich habe ein aussortiertes Oberteil von mir etwas abgeändert und den tollen Elefant der freebiechallenge draufgestickt/appliziert. Der soll nun auch noch auf das unterteil kommen, eine ausgediente Wohlfühlhose von mir liegt schon bereit, aber alleine hüpft es leider nicht unter die Maschine (das ist eigentlich falsch, daran liegt es nicht sondern eher an dem Schnitt, den ich zuerst noch abpausen muss, da Tochterkind natürlich gewachsen ist)



Statt dessen himmel ich ja immer Marions Häkeldecken an und habe mich nun durchgerungen es zu versuchen und Wolle bestellt. Leider ist sie immer noch nicht da, ich habe aber so eine Häkellust und als ich am (crea)dienstag auf diesen Blog  gestoßen bin und somit natürlich auf diese Anleitung ging mir die Decke nicht mehr aus dem Kopf.
Also habe ich mich die letzten zwei Abende damit beschäftigt meine Wollreste aufzubrauchen.



Ich habe keine Ahnung ob mir die Wolle wirklich reicht oder falls es wirklich eine Babydecke wird fehlt mir im Moment noch das Baby, (irgendwie bekommt im Moment niemand ein Kind bei uns) aber es macht einfach gerade riesig Spaß und vertreibt mir die Wartezeit auf die "richtige" Wolle.




An den Sternen bin ich kurz mal gescheitert und musste alles wieder aufziehen, aber "wer lesen kann ist klar im Vorteil" das werde ich ab jetzt besser beherzigen und auch mal wirklich den Text in der tollen Anleitung lesen.

Liebe Grüße

Phibie

Kommentare:

  1. Deine decke ist wunderschön...und der Elefant auch. Ganz begeistert bin ich aber grade von deinem foto im header. Ich glaub sowas brauch ich auch.....im großen Rahmen überm bett....unbedingt ! Danke fürs zeigen !

    AntwortenLöschen
  2. Das Schlafanzug-Oberteil-Problem gibt es bei uns auch- und das schon seit Wochen! Ich kann mich aber einfach nicht überwinden, einfach nur ein Oberteil zu nähen. Hosen haben wir zuhauf.... Und stattdessen lenke auch ich mich mit Wolle ab, nur beim Stricken :-D Deine Decke und auch das Oberteil sind aber wirklich schön!

    AntwortenLöschen
  3. Süßes Oberteil! :) Und Dein Header-Bild gefällt mir auch außerordentlich gut! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schön aus, vor allem die Farben! Ich finde es toll, wenn man nähen kann! :)

    jodie30o.blogspot.com

    AntwortenLöschen