Mittwoch, 27. März 2013

Mein Glücksbote

Vor zwei Tagen hatte nicht nur meine Tochter Geburtstag, sondern ich noch richtig viel Glück.

Ich habe bei der lieben renaade gewonnen. Ein Paket von party-princess.
Die Sachen dort im Shop finde ich ja sowiso zuckersüß und heute kam dann mein Glücksbote und brachte mir das tolle Päckchen.
Meine Tochter war schon vom pinken Seidenpapier total entzückt.

Mit vielen Ohs und Ahs begleitet haben wir nach und nach alles ausgepackt.


Wir werden nun die nächsten Tage ans backen gehen.
Das Päckchen ist schon ein Erlebnis für die Augen, jetzt freue ich mich total auf Ostern, da kommt die ganze Familie zusammen und der Geburtstag wird nachgefeiert. Dort wird dann alles zum Einsatz kommen.

Vielen, vielen Dank dafür.

Liebe Grüße
Phi

Dienstag, 26. März 2013

Osterhasen

Bei der lieben Marion habe ich das Freebie Herz im Shop heruntergeladen.

Seit dem bin ich kräftig am sticken.
Das erste ist schon verschenkt, das hat es nicht auf das Bild geschafft.


Ich finde die total klasse und habe kurzerhand meinen Frühlingskranz zum Osterkranz umgewandelt.


Und da mache ich doch gleich mal wieder mit beim creadienstag

Liebe Grüße
Phi

Montag, 25. März 2013

8 Jahre

Meine Schnecke (im Moment darf ich sie noch so nennen) ist heute acht Jahre alt geworden. Wir feierten nur im kleinen Kreis, die große Feier kommt noch, auch der Kindergeburtstag ist auf nach den Ferien verschoben.
Gestern hat sie mir dann eröffnet, dass sie auch mit acht Jahren noch eine Geburtstagskrone möchte.
Also gut, gestern Abend kurz vor halb zwölf ist dann diese Krone entstanden, die haben die Kinder ab dem ersten Geburtstag bekommen.



Ich bin ja immer superspät arbeite ja gut unter Druck, aus dem Grund habe ich auch erst gestern mit dem Geburtstagsshirt angefangen.

Sie hat sich ja das gleiche Shirt wir für ihre Cousine gewünscht.
Vom lila Stoff sind nur noch ein paar Schnipsel übrig, da hatte ich echt total Glück, dass es noch gereicht hat.

Ich habe hier den geraden Schnitt von Imke genommen, der ist allerdings schon recht weit, die nächste wird tailliert.



Ein kleines bisschen anders in der Gestaltung ist sie, ich dachte mit acht braucht man die Zahl doch nicht mehr mitten auf der Brust. Den Schriftzug habe ich am Samstag beim Stoffmarkt mitgenommen und da er zufällig die richtige Farbe war, dachte ich , das passt.

Und dann gab es noch einen Kuchen. Dieses mal einen schnellen, kleinen Bananenkuchen. Da ich allerdings die letzte Zeit immer mal wieder über den Schweinekuchen im Netz gestolpert bin, musste ich den doch ausprobieren.



Das macht ihn allerdings seeeeehr gehaltvoll. Aber am Geburtstag darf man auch mal schlemmen.


Für heute sind alle Geschenke ausgepackt und aufgebaut. Jetzt können die Sachen die nächsten Tage in Ruhe bespielt werden.

Leider ist mein Kleinster heute von Fieber und Husten geplagt, ich hoffe, dass dies schnell wieder an uns vorbei geht.
Blöder weise erwischt es uns im Moment alle paar Tage jemand anderen von der Familie. Aber kein wunder bei dem Wetter (heute morgen lag bei uns Schnee).
Am Samstag auf dem Stoffmarkt sind wir nur drüber gehuscht, da ich alte Frostbeule ja sehr leide bei solchen Temperaturen. Dafür war er auch nicht ganz so ergiebig. Allerdingst habe ich tolle Stoffe für mich gefunden, bei denen ich an kurzärmelige Shirts gedacht habe. Aber bei der Kälte mag ich das noch nicht nähen, da friere ich schon beim dran denken.

Liebe Grüße
Phi

Freitag, 22. März 2013

Türkranz

An Weihnachten wollte ich schon so einen Kranz machen, da mangelte es mir an Styroporkränzen, die ich wirklich suchen musste.
Zwei Tage vor Weihnachten kam dann mein Mann mit einem nach Hause, da war es mir dann zu spät.

Nun wurde es eben ein Frühlingskranz, dafür in ganz bunt.
Das  brauche ich im Moment sowiso am meisten.



Alles aus Restchen und die Girlande aus dem Tape vom Kaffeeröster.

Der macht mir nun gute Laune.

Liebe Grüße
Phi

Donnerstag, 21. März 2013

Osterhasi

Schon ewig hab ich mich nicht mehr so richtig kreativ austoben können, meine Tage haben im Moment leider einfach viiiiiiel zu wenig Stunden.
Als ich aber das Tutorial von Aprilkind entdeckt habe, musste ich mir einfach die paar Minuten rauseisen und mich endlich wieder an meine Maschine setzten.
Es juckt mich so richtig in den Fingern.

So also mein erstes Hasi, und ich hoffe mal, dass noch mindestens zwei folgen, damit jedes meiner Kinder an Ostern bedient wird. Vielleicht werd ich beim Minimöppi sogar noch eine Rassel einfüllen, mal sehen.



Drei Tatütas folgten noch, da das Streicherunterricht für meine Tochter zu ende ist und die drei Damen sich so wahnsinnig bemüht haben, wollten wir uns doch bedanken.



Liebe Grüße

Phi

Sonntag, 10. März 2013

Frühling

Auch wenn wir gerade einen kleinen Wetterrückschlag haben, ich brauche jetzt den Frühling.
Also habe ich mal angefangen ihn zu backen. Mal so ganz ohne Grund.
Ich habe mir vor ein paar Wochen die Zeitschrift Torten dekorieren gekauft, da waren die Schmetterlingsausstecher dabei.
Jetzt hat es mich schon die ganze Zeit in den Fingern gekribbelt und nun habe ich mir einfach die Zeit genommen.




Liebe grüße

Phi

Donnerstag, 7. März 2013

Frangiflutti

Ein paar traurige und anstrengende Tage liegen hinter uns und wird uns noch einige Zeit beschäftigen. Desshalb ist es auf dem Blog sehr still geworden. Richtig Zeit zum kreativ sein hatte ich such nicht wirklich.

Aber manchmal juckt es eben doch in den Fingern. Ich habe vor einiger Zeit bei Edeltraud mit Punkten einen Frangiflutti entdeckt. Da ist mir mein überquellender Wollvorrat eingefallen, der dringendst  etwas reduziert gehört. Also hab ich mich gleich ran gesetzt.
Mit bunter Wolle ist er sicher der Knaller, aber bei mir wird ja erst mal aufgebraucht. Und grau passt ja doch zu allem.

Nach den Hälfte hat mich allerdings ein bisschen die Lust verlassen, da muss ich mich dann immer zwingen weiterzumachen. Als wir aber die paar schönen Tage nun hatten dachte ich, wenn ich es jetzt nicht schaffe, dann erst im nächsten Winter. Das wäre ja dann echt schade, und so habe ich ihn nun doch fertig. Es soll ja noch mal kalt werden, nicht dass ich mir das wünsche, aber ich alte Frostbeule bin nun neu ausgestattet.



Und damit kann ich nun endlich mal bei RUMS mitmachen, der ist nämlich nur für mich.



Liebe Grüße
Phi