Sonntag, 13. Oktober 2013

Sportlerpuschen

Mein Jüngster brauchte dringend neue Puschen. Er ist zwar noch etwas faul beim Laufen, aber so langsam wird das was.
Außerdem ist er ein super Kletterer und wuselt flink Treppen auf und ab. Er kommt einfach überall  hin.

Damit das etwas sicherer von statten geht und auch etwas wärmer habe ich heute ein Paar Sportlerpuschen genäht.



Seit er sie anhat möchte er nur noch laufen, wahrscheinlich hat er nur drauf gewartet.

Liebe Grüße
Phibie

Kommentare:

  1. ui, die sind wirklich super geworden
    und ich erinnere mich, dass das
    tochterkind sogar damit ins bett
    gegangen ist, weil sie so bequem
    waren ...

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind aber toll geworden! Ich hab solche Puschen mal in der Mini-Größe aus Jeansresten genäht. Aber Deine gefallen mir viel besser!
    Viele Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen