Mittwoch, 21. November 2012

Imke

So mein Kellermonster ist besiegt, oder sagen wir besser wir haben miteinander gekämpft, uns missachtet und dann auf eine tolerante Koexistens geeinigt.
Das ist meine erste Imke, ich bin nicht so ganz klargekommen mit dem Schnitt. Ich habe ja Bündchen dran genäht wie Marion, die immer so zauberhafte Imkes näht.

Aber mir ist irgendwie alles so groß, die Ärmel musste ich ordentlich kürzen und auch das Teilchen an sich (klar ist ja eigentlich auch eine Tunika) und ich weiß nicht ob ich die flatterhaften Ärmel so besonders mag.
Naja wir werden uns jetzt erst mal aneinander gewöhnen und dann weitersehen.




Ich dachte, sie versteckt vielleicht wenigstens noch die Babypfunde (die ich ja sehr gewissenhaft mit Schoki und Chips pflege).

Tut sie leider nicht ganz, aber gut, vielleicht  sollte ich einfach  damit aufhören und mich endlich zu etwas Sport aufraffen. Ist das gemein, wiso ist Familyalltag mit drei Kind manchmal so anstrengend und ich habe trotzdem nicht die Figur der Frau Klum .

Heute mache ich das erste mal auch beim Me-Made-Mittwoch mit und zwar hier.

Liebe Grüße
Phi

Kommentare:

  1. NEIN. NEIN. NEIN. Man sieht überhaupt keine Baby-Pfunde!! Zumindest nicht auf dem Foto.....das Shirt ist wunderschön und steht Dir klasse!!
    Und pfeif doch auf Frau Klum....ich pfeif mit :-) !!! Ich ärger mich jedes Mal, dass wir "Normalos" ständig so was vor Augen haben und uns danach wider aller Vernuft doch immer etwas schlecht fühlen.....!!!
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. ich finde sie sieht shr gut an Dir aus.Babypfunde ? Ich finde du hast eine tolle Figur.Lg Angi

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin mal zufällig hier gelandet, der Stoff ist sehr hübsch incl. die Umsetzung.
    Warum ich noch was schreibe: es gibt nichts an überflüssigem Gewicht zu sehen. Und ich erinnere mich an einen Augenblick (vor kurzem), als ich ein Foto von mir in ihrem Alter zufällig fand. Meine Kinder waren damals ungefähr so alt wie ihre jetzt. In meiner Vorstellung hatte ich auch ein Figurproblem. Mit den heutigen Augen hatte ich noch nie ein Figurproblem :-) nur eine zu große Prägung von außen.
    Und einen sehr schönen passenden Satz noch dazu (nicht von mir) ... Mit 20 hatte ich einen wunderbaren Körper, wusste es nicht und wusste auch nichts mit ihm anzufangen; jetzt mit über 50 weiß ich sehr genau mit ihm was anzufangen, aber er hat sich verändert. Einen fröhlichen Tag wünsche ich :-)) ... leokadia

    AntwortenLöschen
  4. Also Baby-Pfunde sieht man hier keine. Du hast eine tolle Figur und das bei bestimmt 3 tollen Kindern. Genau - nimm Dir nicht Frau Klum als Vorbild. Sie trainiert wahrscheinlich mind. 3 Stunden am Tag mir Personal Trainer, bekommt das richtige Essen vom Koch vorgesetzt und das Kindermädchen passt auf die Kinder auf. Im Normalfall kann sich das keiner leisten. Kaum einer hat so viel Zeit und Geld ... und Normalos tragen meistens nicht Gr. 34.
    Das Shirt ist toll, Muster und Farbe finde ich super - gefällt mir, würde ich auch so tragen. LG

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die lieben Worte von Euch. An den Babypfunden ärgert mich eher noch, dass mir meine alten Sachen nicht so passen. Und das Foto ist einfach ganz gut, was glaubt ihr, warum ich so dämlich da stehe ;-)
    Die ersten hab ich entsetzt gelöscht.

    Aber ihr habt recht, man sollte sich davon nicht so stressen lassen, tue ich eigentlich auch nicht, nur wenn man dann doch mal ein Foto von einem sieht fällt es einem wieder ein dass man doch keine 15 mehr ist.

    LG Phi

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. hübsch, die imke! auf den ersten blick sieht es aus wie jersey, an den ärmeln dann doch eher nach festerem stoff. gefällt mir gut! GERADE wegen den flatterärmeln übrigens.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Tolles Shirt, steht dir gut. Den Stoff habe ich auch schon bei Michas Stoffecke gesehen... Schaut als Shirt richtig super aus!!!
    GLG Stefi

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde sagen , auf jeden Fall 1 Nr. , (wenn nicht sogar 2) kleiner , wenn du es nicht so flatterig magst .Ansonsten schaut deine Imke toll aus und Pfunde verstecken mußt du ganz sicher nicht !
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  10. Die Stoffkombi gefällt mir sehr! Frisch und doch erwachsen. Die Ärmel gehen vielleicht noch etwas enger, falls Sie Dir im Alltag zu weit sind. Bei Shirts muss man einiges Probieren, um das richtige zu finden, und bei jedem SToff fällt es machmal wieder anders aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  11. schließe mich an, die stoffkombi ist richtig gut. und ich würde auch 2 größen kleiner nähen. sind bei mamu nicht auch die maße des fertigen kleidungsstückes angegeben statt der körpermaße???
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  12. hi Phibie,
    ich finde das Shirt für das "erste mal" sehr hübsch und ich selbst würde das niemals hinbekommen :-). Das mit den Babypfunden kenn ich nur zu gut und mit dem anstrengenden Familienalltag auch. Aber ich finde du siehst figurtechnisch doch schon gut aus und die letzten Wohlfühlpfunde verlierst du dann irgendwann später! Bei mir ist es mit der Schokosucht aber auch ganz besonders schlimm, vielleicht braucht man das als Dreifach-Mami einfach ;-)!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen