Montag, 27. Februar 2012

Umhäkelt

Eigentlich bin ich total von Marion angesteckt worden und habe unheimlich Lust auf häkeln. Nur leider fehlt mir die Wolle für so eine tolle Häkeldecke, die muss ich erst noch bestellen. Wobei ich dann auch hoffe, dass ich so ein Großprojekt auch durchhalte. Vielleicht wirds ja auch etwas kleiner.
Dann bin ich allerdings auch auf Lenis Blog hängen geblieben. Und dann habe ich mich für ein kleineres Projekt entschieden, das dann einfach abends auf dem Sofa schnell erfüllt werden kann.

Mein Mann hat sich zwar über mich lustig gemacht, da mann ja die umhäkelten Klorollen von früher kennt, die im Auto auf der Hutablage spazieren fuhren, aber meine sind ja dann gaaaaaaaaaaaanz anders. Und nein, sie haben keine Hutkrempe.



Natürlich wieder in bunt.........ach ich bin schon so in Frühlingslaune.......


Liebe Grüße
Phibie

Kommentare:

  1. so mag man Klorollen im 21. Jahrhundert! stylisch und lustig :)

    AntwortenLöschen
  2. *lach*
    bei uns standen da immer B*rbies drinnen. Somit war die Klorolle immer der Reifrock. Als Kind fand ichs toll, als Teenie gruselig und jetzt hab ich mich noch nicht entschieden. Aber deine Farbauswahl find ich schonmal klasse!!!
    Liebe Grüße
    Mamchen

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die klasse!!!
    Wenn unser neues Gäste-WC fertig ist, kommt auf die neue Fensterbank auch so eine bunte Klorolle!! Finde es total kultig!! Deine sind besonders schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Phibie,
    die sind wirklich wunderschön geworden! Tolle Farbkombis.
    Falls du mal so eine Rolle mit schönem Mustermix probieren
    magst: Es gibt bei Farbenmix das Freebook "Bunte Klopapierhülle" von mir ;-), das liefert auch schöne Ergebnisse und ist auch ganz einfach zu häkeln.
    Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen