Dienstag, 4. Oktober 2011

Sonnige Zeit

Ich habe spät angefangen, dafür habe ich alles gleich etwas größer genäht so dass es auch nächstes Jahr noch passt.
Die rede ist von dem tollen Häkeltop, das leider schon wieder in der Schmutzwäsche verschwunden ist, bevor ich ein tolles Bild am Model machen konnte. Ich habe es mit grünem Jersey genäht und es fühlt sich wirklich wunderbar an und kann auch über ein Langarmshirt gezogen werden. Ist also hoffe ich doch ganzjahrestauglich.


Das zweite war ein Hippiekleid von Beate, dass ich laaaaaaaaaaange angehimmelt habe, bis ich mich endlich ran traute. Nun wird es wahrscheinlich erst mal in den Schrank verbannt, aber wie gesagt, ist auch extra größer, damit es nächstes Jahr bei den ersten Sonnenstrahlen ausgeführt werden kann.



Leider auch nur am Bügel, und mit Kam Snap anstatt Bändel. Das gute war, dass ich von den reduzierten Sommerstoffen profitieren konnte.

So, meine zwei ersten Kleidungsstücke, die man nicht nur zu Fasching tragen kann.

Liebe Grüße Phi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen